Funkelndes Pyrenäen-Diadem

Previous Next

1. Tag - Anreise

Flug von München bzw. Frankfurt nach Barcelona. Der hl. Ignatius von Loyola und die Geschichte um den Gründer des Jesuitenordens ziehen uns zunächst nach Manresa. Lassen Sie sich beeindrucken von der „Heiligen Höhle“, die dem Heiligen über Monate als Unterkunft diente, sowie von der Ignatiuskirche.
Unseren Zielort, das Benediktinerkloster Montserrat, erreichen wir in den frühen Abendstunden. Es besteht die Möglichkeit, die Vesper mitzufeiern (2 Nächte).

2. Tag - Auf dem Heiligen Berg der Katalanen

Nach einer gemeinsamen Messe in der Gnadenkapelle des Santuario de Montserrat, dem religiösen und kulturellen Zentrum Kataloniens, tauchen wir in die Geschichte der Schwarzen Madonna und ihres Klosters ein. Nachmittags wandern wir auf gut angelegten Wegen durch das faszinierende Sandsteingebirge des Montserrat oder, wer das lieber möchte, fährt entspannt mit der Standseilbahn.

3. Tag - Über Barcelona zum Kloster Poblet

Die Hauptstadt der Region Katalonien trägt die Handschrift des großen Architekten Antoni Gaudí. Höhepunkt des Tages ist seine berühmte und einzigartige Sagrada Familia, aber auch der Barrio Gótico lockt mit dem von Gänsen bewachten Kreuzgang der Kathedrale und der stadtbekannten Kirche
Santa María del Mar. Nachmittags führt unser Weg zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Poblet, dem größten und prächtigsten Königskloster Spaniens und zugleich eines der ursprünglichsten Zisterzienserklöster des Abendlandes (1 Nacht).

4. Tag - Vom Kloster Poblet nach Saragossa

Gemeinsam feiern wir einen Gottesdienst im Kloster Poblet und werden in der Kapelle San Jordi, dem prunkvollen Kreuzgang und den königlichen Grüften in dessen Geschichte eingeführt. Saragossa, einer der wichtigsten Marienwallfahrtsorte der Katholiken, empfängt uns mit den eindrucksvollen Türmen seiner Basilika. (1 Nacht).

5. Tag - Über die Pyrenäen nach Lourdes

Nach der Führung in der Basilica Nuestra Señora del Pilar fahren wir durch die Bergwelt der Pyrenäen und über die Grenze in den bekannten Wallfahrtsort Lourdes in Frankreich. Nach dem Abendessen haben wir Gelegenheit zur Teilnahme an der stimmungsvollen Lichterprozession (2 Nächte).

6. Tag - Lourdes erleben

Nach dem Gottesdienst an der Grotte von Massabielle, gehen wir auf den Kalvarienberg (Kreuzweggebet). Wir lernen wichtige Stationen aus dem Leben der hl. Bernadette kennen. Abends können wir in das große Marienlob der Lichterprozession mit einstimmen.

7. Tag - Rückreise

Morgens feiern wir einen Abschlussgottesdienst. Fahrt zum Flughafen. Nachmittags Rückflug nach München bzw. Frankfurt.

Buchung
Bitte laden Sie unser Anmeldeformular herunter und senden es uns per Post oder per Fax zu.
TermineReisenummerReiseleitungPreis
31.08.-06.09.20199ESP5102Domdekan Prälat Günter Pütz, Diözese Würzburgab 1175,-

Leistungen

  • Flug mit Linienmaschine der Lufthansa in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Gästehaus des Klosters Montserrat, des Klosters Poblet sowie Hotels der mittleren Kategorie
  • Pilgerabgabe Sanctuaire in Lourdes
  • Halbpension
  • Busfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung ab/bis München bzw. Frankfurt sowie z. T. einheimische deutschsprachige Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: 180,-

Mindestteilnehmerzahl: 20
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß der AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten.

Reisedokumente:
Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Veranstalter dieser Reise ist unser Partner, das Bayerische Pilgerbüro e.v. Die vollständigen AGB des Bayerischen Pilgerbüros finden Sie hier.

Buchung
Bitte laden Sie unser Anmeldeformular herunter und senden es uns per Post oder per Fax zu.