Lourdes - Quelle des Glaubens

Previous Next

1. Tag – Anreise zum Fuß der Pyrenäen

Flug nach Lourdes-Tarbes. Nach der Ankunft fahren wir zum Hotel in Lourdes. Wie beginnen die Wallfahrt mit einem Eröffnungsgottesdienst in einer Kirche des Heiligen Bezirks. Nach dem Abendessen können wir erstmalig an der eindrucksvollen Lichterprozession teilnehmen.

2. Tag – Gott ist wie ein Fels; Christ-Sein neu entdecken

Mit einem feierlichen Gottesdienst an der Erscheinungsgrotte beginnen wir den Tag. Anschließend besuchen wir das alte Lourdes und lernen wichtige Stationen aus dem Leben der hl. Bernadette kennen: Geburtshaus, Cachot, Pfarrkirche,
Hospiz. Danach erkunden Sie auf einem Rundgang den Heiligen Bezirk von der Grotte von Massabielle zu den drei übereinanderliegenden Kirchen. Wie jeden Abend haben wir Gelegenheit, in das Marienlob der Lichterprozession mit einzustimmen.

3. Tag – Zeit haben: Lourdes vertiefen

Vormittags können Sie Ihre Eindrücke von Lourdes vertiefen: Vielleicht nutzen Sie die Möglichkeit zu einem Besuch der Bäder oder Sie verbringen Zeit ganz für sich an der Grotte. Nachmittags nehmen wir an der täglichen Sakramentsprozession teil: Wie an Fronleichnam ziehen wir in der Prozession mit Christus durch den Heiligen Bezirk. Abends schließen wir uns nochmals der traditionellen Lichterprozession an.

4. Tag – Weltkirche erleben: ein Volk aus vielen Nationen

Bei der Internationalen Messe in der unterirdischen Basilika feiern wir in Gemeinschaft der Pilger aus aller Welt Gottesdienst. Anschließend gehen wir auf den Kalvarienberg und beten den Kreuzweg in Erinnerung an den Weg Jesu von seiner Verurteilung bis zur Auferstehung.

5. Tag – Rückreise

Beim morgendlichen Gottesdienst nehmen wir Abschied vom Heiligen Bezirk. Nachmittags fliegen wir nach Hause, wo wir gegen Abend ankommen werden.

 

Täglich besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Wallfahrtsprogramm des Heiligtums von Lourdes, insbesondere an der Sakraments- und an der Lichterprozession. Darüber hinaus laden Sie unsere Priester zu besonderen Gottesdiensten unserer Wallfahrtsgemeinschaft ein: Kreuzweg für Gesunde und Kranke, besonders gestalteter Rosenkranz, Eucharistische Andacht, Heilige Messe mit Krankensalbung, Gelegenheit zum Empfang des Sakraments der Versöhnung (heilige Beichte). Pilger, die zum ersten Mal nach Lourdes kommen, können gemeinsam mit erfahrenen Gruppenleitern den Heiligen Bezirk und wichtige Stationen aus dem Leben Bernadettes (Geburtshaus, Cachot, Pfarrkirche) kennenlernen.

Wie in jedem Jahr möchten wir versuchen, aus gesangserfahrenen Pilgerinnen und Pilgern einen Wallfahrtschor zu bilden, der unseren Gottesdiensten einen festlichen Rahmen verleiht. Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Buchung
Bitte laden Sie unser Anmeldeformular herunter und senden es uns per Post oder per Fax zu.
TermineReisenummerReiseleitungPreis
17.09.-21.09.20199FLP2301Pfarrer Raymond Rambaudab 799,-

Leistungen

  • Flug mit Chartermaschinen der Germania ab Saarbrücken-Ensheim
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC im Hotel Stella
  • Vollpension
  • Transfer in Lourdes vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Geistliche Begleitung und bp-Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: 139,-

Mehrpreis Hotel Roissy (3+-Sterne): 68,- (EZ-Zuschlag 242,-)

Mindestteilnehmerzahl: 120
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß der AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten.

Reisedokumente: Personalausweis oder Reisepass
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: eingeschränkt geeignet

Veranstalter dieser Reise ist unser Partner, das Bayerische Pilgerbüro e.v. Die vollständigen AGB des Bayerischen Pilgerbüros finden Sie hier.

Buchung
Bitte laden Sie unser Anmeldeformular herunter und senden es uns per Post oder per Fax zu.