St. Petersburg

Previous Next

1. Tag Anreise

Wir fliegen in die russische Hauptstadt Moskau, der größten Stadt Russlands. Nach Ankunft wird uns die örtliche Reiseleitung empfangen und uns auf der Fahrt zum Hotel einen ersten Eindruck der Stadt vermitteln (4 Nächte).

2. Tag Weltstadt Moskau

Vom Sperlingshügel aus genießen wir einen herrlichen Panoramablick über die pulsierende Metropole und lassen uns von der Vielfalt Moskaus beeindrucken. Die Christ-Erlöser-Kathedrale und das Neujungfrauenkloster sind weitere Stationen auf unserer Stadterkundung. Am Nachmittag begeben wir uns auf die Spuren russischer Kunstgeschichte. Wir erleben eine der besten und berühmtesten Kunstsammlungen Russlands – die staatliche Tretjakow-Galerie.

3. Tag Kreml und Roter Platz

Die goldenen Zwiebeltürme des Kremls ragen imposant am Hochufer der Moskwa in den Himmel. Hinter den roten Mauern zeugen üppige Kathedralen, prunkvolle Paläste und die Rüstkammer von jahrhundertealter Geschichte. Nach einem Streifzug über den Roten Platz besuchen wir das Gulag-Museum. Bei einer Fahrt mit der Metro sehen wir deren prächtige Stationen, die unterirdischen Palästen gleichen.

4. Tag Kolomenskoje

Heute machen wir uns auf den Weg in die alte Zarenresidenz Kolomenskoje. Hier steht unter anderem die Christi-Himmelfahrts-Kirche. Am Nachmittag bummeln wir am Roten Platz und durch das GUM.

5. Tag St. Petersburg - Venedig des Nordens

Am Vormittag fahren wir mit dem Schnellzug nach St. Petersburg, der zweitgrößten Stadt Russlands. Bei einer Stadtrundfahrt am Nachmittag sammeln wir erste Eindrücke. Vorbei geht es am Schlossplatz, dem Winterpalais, der Alexandersäule, dem Standbild Peters des Großen sowie am von Palästen und Kirchen gesäumten Newskij-Prospekt. Anschließend besichtigen wir die Isaak-Kathedrale (mit Kuppel) und die Auferstehungskirche. Diese ist nach dem Vorbild der Basilius-Kathedrale in Moskau im „Neuen Stil“ gestaltet und das einzige Gebäude der Petersburger Innenstadt, das sich nicht an den italienischen und klassizistischen westlichen Baustilen orientiert (3 Nächte).

6. Tag Peter-Paul-Festung und Alexander-Newskij-Kloster

Unser heutiger Ausflug führt uns zur Peter-Paul-Festung, in der sich auch die barocke Grabeskirche der Zarenfamilie Romanow befindet. Weiterhin unternehmen wir einen Rundgang auf dem Gelände des russisch-orthodoxen Alexander-Newskij-Klosters mit der markanten Dreifaltigkeitskathedrale. Dabei besuchen wir auch die Klosterfriedhöfe, auf denen zahlreiche berühmte russische Künstler, Musiker und Dichter sowie Politiker und Wissenschaftler ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

7. Tag Peterhof und Eremitage

Unser Tag beginnt mit der Fahrt nach Peterhof mit Schloss Monplaisir und den herrlichen Parkanlagen, die mit ihren Kaskaden und Fontänen in Terrassen zum Meer abfallen. Danach erkunden wir die Eremitage im Winterpalais, in deren prächtig ausgestatteten Sälen sich eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt befindet.

8. Tag Rückreise

Besuch von Schloss Puschkin, der einstigen Zarenresidenz Zarskoje Selo mit dem barocken Katharinenpalast, in dem sich das weltberühmte Bernsteinzimmer befi ndet und nachmittags Rückflug nach München.

Buchung
Diese Reise können Sie auch gerne online bei unserem kompetenten Partner, dem Bayerischen Pilgerbüro Studienreisen GmbH, buchen.
Zum Online-Buchungssystem
TermineReisenummerReiseleitungPreis
04.06.-11.06.20200RUS0001Dr. Anette Konrad1855,-

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft in der Economyklasse
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Hotel der gehobenen Kategorie
  • Halbpension (Mittag- oder Abendessen)
  • Busfahrten und Eintrittsgelder lt. Programm
  • Schnellzug von Moskau nach St. Petersburg
  • Fahrt mit dem Tragflächenboot
  • Reiseliteratur
  • ggf. Kopfhörersystem für die Führungen
  • bp-Reiseleiter ab/bis München sowie einheimische Reiseleitung (alle deutschsprachig)
  • Stornokosten-Versicherung

Flug ab Frankfurt auf Anfrage.

Einzelzimmerzuschlag: 299,-

Mindestteilnehmerzahl: 20
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann das Bayerische Pilgerbüro gemäß der AGB bis 21 Tage vor Reiseantritt vom Reisevertrag zurücktreten.

Reisedokumente: Reisepass, dieser muss noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig sein, sowie Visum (Beschaffungsfrist ca. 2 Monate). Weitere Informationen hierzu erhalten Sie mit der Reisebestätigung.
Visakosten ca. € 120,– sind im Reisepreis nicht enthalten.
Impfungen: keine Impfungen vorgeschrieben
Für Menschen mitMobilitätseinschränkungen:
eingeschränkt geeignet

Veranstalter dieser Reise ist unser Partner, Bayerisches Pilgerbüro Studienreisen GmbH. Die vollständigen AGB des Bayerischen Pilgerbüros finden Sie hier.

Buchung
Diese Reise können Sie auch gerne online bei unserem kompetenten Partner, dem Bayerischen Pilgerbüro Studienreisen GmbH, buchen.
Zum Online-Buchungssystem